WER WIR SIND

Geschichte der FEG-Heerbrugg

 

Kleiner Überblick über die Geschichte der FEG Heerbrugg

 

Vor mehr als 100 Jahren...

... zogen Bibelverteiler durch unsere Region und hielten Bibelstunden in Heerbrugg. Damit begann die Geschichte der FEG Heerbrugg. Ab 1920 versammelten sich diese Christen regelmässig im Haus "Bethanien" an der Sonnenbergstrasse.


Vor mehr als 75 Jahren...

...wurde diese Versammlung zu einer „Predigtstation“ der Freien Evangelischen Gemeinden – zuerst von Grabs und später von Buchs. 1961 kaufte die Gemeinde ein eigenes Gebäude an der Engelgasse.


Vor mehr als 35 Jahren...

...wurde die Freie Evangelische Gemeinde Heerbrugg ein selbstständiger Verein (24. Januar 1980) und stellte im Jahr 1981 ihren ersten vollzeitlichen Prediger an.

Vor 20 Jahren,...

...im April 1998, brannte das Gebäude an der Engelgasse nieder. Die Gottesdienste und Gemeindeanlässe fanden bis Mitte 2001 im Mehrzweckraum des Werkhofes der politischen Gemeinde Au statt.

Am 23. September 2001 konnte das neue Gemeindezentrum an der Engelgasse eingeweiht werden.


Heute

zählt die Gemeinde etwa 70 Mitglieder und bietet ein Programm für alle Altersgruppen an: Kirche für alli!

Wir sind - Wir glauben


Die Freie Evangelische Gemeinde Heerbrugg ist eine selbständige Freikirche und lebt von freiwilligen Spenden ihrer Mitglieder und Freunde. Wir verstehen uns als Teil aller Christen auf dieser Welt und pflegen im Rahmen der Evangelischen Allianz den Kontakt mit Christen aus anderen Kirchen und Freikirchen (www.each.ch) und gehören zum Bund FEG (www.feg.ch) in der Schweiz. Die Bibel ist für uns die verbindliche Grundlage für alle Glaubens- und Lebensfragen.

Wir glauben, dass Gott unser Schöpfer ist und uns in Jesus Christus seine ganze Liebe schenkt.
Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass jeder
Gottes Liebe und Vergebung verstehen und erleben kann, Jesus Christus ähnlicher werden möchte,
in der Gemeinschaft seine Begabung entdecken und einbringen kann, seinen Teil am Auftrag von Jesus wahrnimmt, bis er wiederkommt.


Die Freie Evangelische Gemeinde Heerbrugg setzt sich nach ihren Möglichkeiten für das Wohl der Bevölkerung ein. Ihre Mitglieder und Freunde möchten das Evangelium von Jesus Christus in ihrem Alltag in Wort und Tat umsetzen und in dieser Weise einander und der Bevölkerung von Heerbrugg und Umgebung dienen.


Die Freie Evangelische Gemeinde Heerbrugg ist eine selbständige Freikirche und lebt von freiwilligen Spenden ihrer Mitglieder und Freunde.

Unser Leitbild


Vision


Menschen hören und sehen durch die FEG Heerbrugg Jesus Christus.
Wir verstehen uns als Teil der weltweiten Gemeinde Jesu und wissen, dass er durch uns in dieser Welt gegenwärtig ist.
Wir wollen eine Gemeinde sein, welche Menschen motiviert, ihr Leben von Gott bestimmen zu lassen.
Menschen erhalten Gelegenheit bei uns Jünger Jesu zu werden und im Glauben zu wachsen.


Auftrag


Menschen in der Region Mittelrheintal sollen mit der Liebe Gottes konfrontiert werden.
Die Jugendarbeit bildet einen besonderen Schwerpunkt. Für Jugendliche ist es besonders schwer, in der pluralistischen Gesellschaft ihrem Leben Sinn zu geben.
Durch das Senden von Missionaren und Missionarinnen beteiligen wir uns am weltweiten Auftrag


Werte


Beziehungen


Römer 15.7: Nehmt euch gegenseitig an, so wie ihr seid, denn auch Christus hat euch ohne Vorbehalte angenommen. Auf diese Weise wird Gott geehrt.
Wir schaffen eine Atmosphäre, in der tiefe Beziehungen und Freundschaften wachsen können.
Vertrauen, Achtung, Wertschätzung und Vergebung sind wichtige Elemente für Beziehungen.
Eine wachsende Beziehung zu Jesus ist die Voraussetzung dazu.

Unsere Botschaft


Wir glauben, dass die Bibel das inspirierte Wort Gottes und Grundlage für das Leben ist.
Wir lehren Gottes Prinzipien und helfen einander, sie im Alltag anzuwenden.
Das Wort Gottes zeigt uns, wer Jesus ist und wie wir ihm ähnlicher werden können.

Nachfolge


Nachfolge hat zum Ziel, dass Menschen selbständige, aber nicht unabhängige Christen sind.
Nachfolger Jesu erleben seine Führung und erkennen seinen Plan für ihr Leben.
Auch wenn Verzicht und Leiden dazu gehören, macht Nachfolge Spass.
Nachfolge führt in das verbindliche Leben der Gemeinde.
Wir machen einander nichts vor und versuchen unser Leben in Übereinstimmung von Reden, Denken und Handeln zu gestalten.

Gabenorientierte Mitarbeit


Jesus gibt uns den Auftrag und befähigt uns, das Reich Gottes schon heute zu proklamieren.
Wir ermutigen einander, persönliche Gaben zu entdecken, zu entwickeln und einzusetzen.
Jeder kennt seine Gaben (und Schwächen) und ist am richtigen Platz.
Praktische Hilfeleistung ist uns wichtig.

Kleingruppen


Das geistliche Leben einer Gemeinde wird in den Kleingruppen eingeübt und erlebt.
Wir legen Wert darauf, mit dem Angebot der Kleingruppen verschiedene Bedürfnisse abzudecken.
Wir achten darauf, dass möglichst jedes Gemeindeglied regelmässig in einer Kleingruppe teilnimmt.
Kleingruppen eignen sich, um Aussenstehende einzuladen.

Leitung / Strukturen


Geistliche Leitung und organisatorische sowie zweckmässige Strukturen sind für das Wachstum unserer Gemeinde wichtig.
Unsere Leiter befähigen, unterstützen, motivieren begleiten die einzelnen Christen, damit sie schliesslich zu dem werden, was Gott schon immer mit ihnen vor hatte.
Damit die Leiter ihre Arbeit wahrnehmen können, brauchen sie die aktive Unterstützung der einzelnen Gemeindeglieder.

Freie Evangelische Gemeinde Heerbrugg
Engelgasse 2
9435 Heerbrugg

Tel: 071 722 07 40 

Unsere Bankverbindung lautet:

UBS AG
CH - 8098 Zürich
KONTO: 80 - 2 - 2
IBAN: CH47 0021 3213 8961 3840 Z

© Copyright FEG-Heerbrugg HiP-CMS von r.bruderer.online